Tatras rollen bis 2025

Seit 1974 gehören sie zum Wagenpark der Potsdamer Straßenbahn und noch immer sind die Tatra-Wagen vom Typ KT4D in der Landeshauptstadt im Einsatz. Wie die Stadtverwaltung bereits Ende Januar mitteilte, wird sich dies auch auf absehbare Zeit nicht ändern. Ein Einsatzende der aktuell noch vorhandenen 18 Fahrzeuge wird beim Verkehrsbetrieb nicht vor 2024/25 erwartet. Aktuell […]

Weiterlesen Tatras rollen bis 2025

Seit heute offiziell: Combino 400 rollt auch weiterhin autonom durch Potsdam

Die Siemens Mobility GmbH hat heute in Potsdam auch offiziell die erste autonom fahrende Straßenbahn der Welt vorgestellt. Als Versuchträger stellte die ViP den Combino-Prototypen Nr. 400 (Baujahr 1996) zur Verfügung. Er bekam zahlreiche Sensoren zur Überwachung des Fahrweges und der Umgebung eingebaut und ist inzwischen auch mit einer entsprechenden grafischen Außengestaltung versehen worden. Die […]

Weiterlesen Seit heute offiziell: Combino 400 rollt auch weiterhin autonom durch Potsdam

Potsdam ist Testgelände für die erste autonom fahrende Tram der Welt

Im Rahmen der InnoTrans 2018 wird Siemens Mobility gemeinsam mit der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH das Forschungsprojekt zur weltweit ersten autonom fahrenden Straßenbahn vorstellen. Auf einem sechs Kilometer langen Teilstück des Potsdamer Tramnetzes soll der Erprobungsträger vom 18. bis 21. September im realen Straßenverkehr eingesetzt werden. Die ViP hat für dieses Projekt den Combino-Prototypen Nr. […]

Weiterlesen Potsdam ist Testgelände für die erste autonom fahrende Tram der Welt

Neue Bahnen, neuer Betriebshof und W-Lan in der Tram

Die ViP braucht in den nächsten Jahren mehr als 150 Mio. Euro um ihre Infrastruktur an den Bedarf der wachsenden Stadt anzupassen, dies machten die beiden Geschäftsführer des Verkehrsbetriebes auf der Jahrestagung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) in Potsdam deutlich. Außerdem soll ein lang gehegter Wunsch der Fahrgäste realisiert werden: in zwei bis drei Jahren […]

Weiterlesen Neue Bahnen, neuer Betriebshof und W-Lan in der Tram

Combino-XL 415 heißt jetzt „Ulm“

Am letzten Tag der Jahrestagung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), die 2018 in Potsdam stattfand, wurde heute Combino-XL 415 auf den Namen „Ulm“ getauft. Der Präsident des VDV, Jürgen Fenske, der Geschäftsführer der SWU Verkehr GmbH (Ulm/Neu Ulm), André Dillmann, sowie die Geschäftsführer der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH, Oliver Glaser und Martin Grießner nahmen gemeinsam […]

Weiterlesen Combino-XL 415 heißt jetzt „Ulm“

KT4D-Prototyp 001 zurück in Potsdam

Nach der Instandsetzung in Prag ist der weltweit einmalige Prototyp des KT4D, Wagen 001, gestern nach Potsdam zurückgekehrt. Am 21. November 2017 machte sich KT4D-Prototyp 001 auf den Weg in seine Geburtsstadt – nach Prag. Im Jahre 1972 erblickte 001 zusammen mit dem zweiten Prototypen 002 das Licht der damals noch tschechoslowakischen Hauptstadt. Mit der […]

Weiterlesen KT4D-Prototyp 001 zurück in Potsdam