Lindner-Motorwagen mit Scherenbügel

Am gestrigen Samstag war der Lindner-Motorwagen, Potsdams Flaggschiff unter den Museumswagen, wieder für die Öffentlichkeit im Einsatz. Vom Platz der Einheit ging es an diesem Fahrtag zum Schloss Charlottenhof. Dutzende Potsdamer und Gäste der Stadt nutzten die Möglichkeit zur Mitfahrt bei herrlichem Sonnenschein. Den meisten Fahrgästen dürfte eine Neuerung kaum aufgefallen sein – der Wagen […]

Weiterlesen Lindner-Motorwagen mit Scherenbügel

Pünktlich zum Jubiläum: zweimal Tramgeschichte(n) zum Lesen

Wenn am nächsten Sonntag die Landeshauptstadt ihre Elektrische feiert, dann werden die Besucher nicht nur mit alten und neuen Fahrzeugen die Stadt erkunden können. Pünktlich zum 111. Jubiläum der elektrischen Straßenbahn sind zwei neue Abhandlungen über die Potsdamer Straßenbahn erschienen. Das Buch zum Jubiläum Ein neues Übersichtswerk hat Ivo Köhler vorgelegt. „Die Geschichte der Straßenbahn […]

Weiterlesen Pünktlich zum Jubiläum: zweimal Tramgeschichte(n) zum Lesen

KT4D-Prototyp 001 zurück in Potsdam

Nach der Instandsetzung in Prag ist der weltweit einmalige Prototyp des KT4D, Wagen 001, gestern nach Potsdam zurückgekehrt. Am 21. November 2017 machte sich KT4D-Prototyp 001 auf den Weg in seine Geburtsstadt – nach Prag. Im Jahre 1972 erblickte 001 zusammen mit dem zweiten Prototypen 002 das Licht der damals noch tschechoslowakischen Hauptstadt. Mit der […]

Weiterlesen KT4D-Prototyp 001 zurück in Potsdam

Das war die AHN-Tagung 2018

Die Arbeitsgemeinschaft Historischer Nahverkehr (AHN) hielt vom 5. bis 8. April 2018 ihre 30. Tagung in Chemnitz ab. Ausgerichtet wurde das jährliche Treffen diesmal durch die Straßenbahnfreunde Chemnitz e.V.. Die Tagung mit Gästen aus dem In- und Ausland befasste sich 2018 vor allem mit Themen wie Kooperationsverträgen zwischen Vereinen und Verkehrsbetrieben, Förderanträgen für Restaurierungsprojekte, Informationen […]

Weiterlesen Das war die AHN-Tagung 2018