Neue Trassenführung in der Pirschheide?

Die aktuell nur mäßig genutzte Straßenbahnstrecke zwischen dem Luftschiffhafen und dem Bahnhof Pirschheide könnte in Zukunft an Bedeutung gewinnen. Nach Untersuchungen der Stadt Potsdam besteht auf dem heutigen Waldstück zwischen der B1 und dem Kongresshotel am Luftschiffhafen eine Entwicklungspotential von ca. 1.000 Wohnungen mit Gewerbe und Schulneubau. Auch neue Freizeitanlagen hält die Landeshauptstadt im Uferbereich des Templiner Sees für möglich.

Bisher rollt die Straßenbahn ohne Halt und oft mit nur wenigen Fahrgästen zum Bahnhof Pirschheide. Dies könnte sich mit dem neuen Stadtteil radikal ändern. Auch die Trassenführung würde wohl nicht die alte bleiben. Statt bisher zweigleisig durch den Wald, ginge es (so der Vorschlag der Studie) zunächst eingleisig weiter entlang der B1 bis zur Straße Am Bahnhof Pirschheide. Erst hier würde die Strecke Richtung Bahnhof nach Süden abbiegen und wieder die alte Endstelle erreichen. Zurück ginge die Schleife auf der alten Trasse wieder Richtung Luftschiffhafen.

Pirschheide.jpg

Einen konkreten Zeitplan für die Entwicklung des Gebietes gibt es noch nicht. Auch ist in Anbetracht der zahlreichen Bäume, die dieser Entwicklung zum Opfer fallen würden, mit erheblichen Protesten zu rechnen.

Zur Erinnerung: die Trasse zum heutigen Bahnhof Pirschheide wurde 1957/58 in nur 56 Tagen erbaut und am 11. Januar 1958 eröffnet. Sie sollte den im Zuge der Umlenkung der Verkehrsströme nach Berlin (Ost) errichteten neuen Hauptbahnhof am Berliner Außenring mit der Stadt verbinden. Die Straßenbahn wurde bis zur Wiedereröffnung des alten Bahnhofes 1992 täglich von tausenden Reisenden benutzt. Heute ist der Bahnhof fast bedeutungslos, eine Reaktivierung jedoch in Planung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s