Combino XL im Linieneinsatz

Seit heute steht der verlängerte Combino 411 „Bern“ auch den Fahrgästen zur Verfügung. Knapp zwei Monate nach seinem Eintreffen in Potsdam ist der Wagen heute erstmals auf den Linien 92 und 96 zum Einsatz gelangt. Diese Linien werden in Zukunft auch das Haupteinsatzgebiet für die um zwei Segmente verlängerten Wagen sein. Bereits am letzten Freitag war der Wagen im Rahmen des Potsdamer Lichtspektakels auch der Öffentlichkeit präsentiert worden. Dort wurde der Linieneinsatz bereits für gestern angekündigt

Insgesamt acht der von Siemens gebauten Niederflurwagen werden bis zum Frühjahr 2018 in Wegberg-Wildenrath verlängert. Hierbei handelt es sich um die jüngeren Fahrzeuge der Baujahre 2000 und 2001 mit den Nummern 409 – 416.

Bisher haben zwei Fahrzeuge Potsdam erreicht (410 und 411), die neben dem Linieneinsatz auch weiterhin für Personaleinweisungen eingesetzt werden.

Um die nachfolgenden Bahnen auf die Überlänge hinzuweisen, trägt 411 am Heck eine rote anstatt der bisher üblichen weißen Wagennummer. Außerdem ist der Wagen mit Werbung für die Streckeneröffnung zum Campus Jungfernsee am 9.12.2017 ausgestattet.

Hier der Wagen 411 an seinem ersten Einsatztag am Alten Markt:

Advertisements

Ein Kommentar zu „Combino XL im Linieneinsatz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s