Tschüss Viereckremise!

Wendeschleife außer Betrieb / Baustellenupdate

Seit Betriebsschluss gestern ist die Wendeschleife „Viereckremise“ Geschichte. Um 20:05 Uhr verließ der letzte Wagen der Linie 96 die Schleife, die nun im Zuge der Streckenverlängerung zum Campus Jungfernsee aufgeben wird. Die neue Strecke wird am 9.12.2017 feierlich eröffnet, bis dahin ist der gesamte Nordast für die Anschlussarbeiten gesperrt.

Die Schleife an der Viereckremise entstand im Zuges des Neubaus des Nordastes seit Juni 2000. Schon damals sahen die Planungen bereits die Graue Kaserne als Endpunkt der neuen Linie vor. Da dieser Bereich aber baulich noch nicht erschlossen war entschied man sich dazu, die Strecke zunächst nur bis zur Viereckremise zu errichten. Unmittelbar am nördlichen Ende der zur BUGA 2001 neu angelegten Georg-Herrmann-Allee wurde die neue zweigleisige Wendeschleife angelegt. Im Gegensatz zum Rest der Trasse wurden die letzten 90 Meter Doppelgleis und die Schleife selbst mit Hinblick auf die vorgesehene Verlängerung lediglich in Schotterbettung ausgeführt.

Genau zwei Wochen bevor die BUGA 2001 ihre Pforten öffnen sollte, rollten die ersten Straßenbahnwagen offiziell zur Viereckremise. Die vier Combinos 407, 408, 410 und 412 machten sich feierlich geschmückt und mit Ehrengästen und Potsdamern an Bord auf in den Norden der Stadt. Mit der neuen Trasse hielt zugleich auch eine neue Linie Einzug – die 90, die zwischen Bahnhof Rehbrücke und Viereckremise verkehrte. Nach nur 16 Jahren ist die Schleife nun Geschichte. Der Begriff Viereckremise verschwindet jedoch nicht aus dem Fahrplan – kurz vor der alten Wendeschleife ist bereits heute die neue Haltestelle mit dem selben Namen zu erkennen.

Hier ein paar Eindrücke vom letzten Betriebstag gestern.

Und ein paar Impressionen aus den letzten Jahren

 

Baustellenupdate

Unterdessen geht es natürlich an der neuen Strecke rasant weiter. Seit dem ersten Spatenstich und unserem ersten Besuch an der neuen Trasse ist viel Zeit vergangen. Hier nun ein paar Eindrücke vom aktuellen Stand der Bauarbeiten. Die Bilder entstanden ebenfalls gestern. Der Weg führt von der Haltestelle „Rote Kasernen“ bis zur neuen Schleife am Campus Jungfernsee.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s