Combino kommt, Tatra geht

Nachdem der erste von Siemens verlängerte Combino (Nr. 410) Potsdam bereits vor etwas mehr als einer Woche erreichte, konnte die ViP nun auch den zweiten Wagen in Empfang nehmen. Nr. 411 hat die Landeshauptstadt in der Nacht vom 14. zum 15.09.2017 erreicht. Auch er wurde in der Berliner Straße entladen und dann in den Betriebshof überführt. Im April 2017 hatte 411 Potsdam in Richtung Wegberg-Wildenrath verlassen.

Combino_411_01
Combino 411 beim Abtransport zu Siemens. Seit 14.09. ist er zurück in Potsdam

Unterdessen hat sich erneut ein Potsdamer KT4D nach Prag aufgemacht. Der am 04.07.2017 bei einem Auffahrunfall beschädigte Wagen Nr. 253 wurde am 14.09.2017 verladen und zur Reparatur in die tschechische Hauptstadt abtransportiert. Aus Kapazitätsgründen konnte die ViP die Reparatur nicht in eigener Werkstatt durchführen und schrieb diese daher zur Fremdvergabe aus. Den Zuschlag erhielten die Prager Verkehrsbetriebe (DPP), die bereits mit dem Grundinstandsetzungsprogramm der Potsdamer KT4D beauftragt worden waren. Der Zug aus 153+253 war vor knapp einem Jahr nach längerer Abstellung und anschließender Hauptuntersuchung wieder in Betrieb genommen worden. 153 verkehrt derzeit mit 255.

253_02
Noch Ende August stand 253 abgestellt in der Wagenhalle der ViP. Daneben 153, …
153_06
… der zur Zeit mit 255 im Schlepptau eingesetzt wird.

 

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „Combino kommt, Tatra geht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s