Rückblick auf die AHN-Tagung 2017

Bereits gestern ging die 29. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Historischer Nahverkehr (AHN) zu Ende, die von den historischen Nahverkehrsvereinen in Potsdam, Brandenburg a.d. Havel, Frankfurt (Oder) und Schöneiche-Rüdersdorf ausgerichtet wurde. Alle beteiligten Vereine, Verkehrsbetriebe und Dienstleister haben ein umfangreiches wie auch zeitlich und logistisch ambitioniertes Programm geplant und realisiert.

In allen Betrieben standen für die rund 100 Teilnehmer aus allen Teilen Deutschlands und weiteren europäischen Ländern Besichtigungen und Sonderfahrten auf dem Programm. Zahlreiche Referenten informierten über die Geschichte der Betriebe, gaben Einblicke in aktuelle Projekte und zeigten neue Wege im Umgang mit der historischen Technik auf.  Bei den abendlichen Veranstaltungen konnten die Teilnehmer vorhandene Kontakte pflegen und neue Bekanntschaften schließen.

Allen Mitwirkenden gilt der aufrichtige Dank für diese gelungene Konferenz, die sicher auch dazu beigetragen hat, das Land Brandenburg auch neben seinen Straßenbahnbetrieben als sehenswertes Ausflugsziel zu bewerben.

Die AHN-Tagung 2017 in Trambildern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s