Combino trifft LKW

01
Dieses Bild von Ringo Rogge zeigt Combino 409 direkt am Unfallort. Der Wagen ist offensichtlich wenige Meter nach dem Zusammenstoß zu Stehen gekommen.

Gegen 13:00 Uhr kam es heute an der Kreuzung Zeppelinstraße / Breite Straße zu einem Unfall zwischen einem LKW und einer Straßenbahn. Wie die Märkische Allgemeine in ihrer Online-Ausgabe berichtet, geht die Polizei davon aus, dass der Anhänger des LKW beim Abbiegen aus der Breiten Straße in Richtung Luisenplatz auf den Gleisen zum stehen gekommen war. Der Fahrer der aus Richtung Bhf. Charlottenhof kommenden Bahn (Combino 409) konnte wohl nicht mehr rechtzeitig bremsen und traf den Anhänger. Der Straßenbahnwagen wurde im seitlichen Bereich der Fahrerkabine beschädigt, konnte den Unfallort jedoch nach rund einer Stunde aus eigener Kraft verlassen. Die rund 50 Fahrgäste im Wagen blieben bei dem Unfall unverletzt.
Der für die Zeit der Unfallaufnahme unterbrochene Straßenbahnverkehr lief gegen 14:00 Uhr wieder an.

Wenig später kam es zu einem weiteren Unfall am Johannes-Kepler-Platz, über den jedoch derzeit keine weiteren Informationen vorliegen.

02
Hier Combino 409 nach kurzem Aufenthalt am Platz der Einheit auf dem Weg ins Depot. Der Schaden hält sich offensichtlich in Grenzen.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s